-->

14.07.2019

Für einen Mandanten in der Region Köln/Bonn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Ärztliche Leitung Medizincontrolling (m/w/d) Region Köln/Bonn

in Vollzeit

Die MAPEG Personalberatung unterstützt Krankenhäuser bei der professionellen Personalgewinnung im Bereich Verwaltung und Management. Im Auftrag unserer Mandanten suchen wir
Talente wie SIE, die mit hoher Fach- und Führungskompetenz Schlüsselfunktionen im Krankenhaus wahrnehmen.

Für unseren Mandanten, ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit >400 Betten und breitem Leistungsspektrum in der Region Köln, suchen wir eine erfahrene Fach- und Führungspersönlichkeit für die Übernahme der Leitung und Weiterentwicklung der Abteilung Medizincontrolling.

 

 

Ihre Aufgaben:

  • Organisation, Führung und Weiterentwicklung der Abteilung Medizincontrolling
  • Schulung und Unterstützung der verantwortlichen ärztlichen und nicht-ärztlichen Mitarbeitenden in den Prozessen der Dokumentation, Kodierung, Freigabe und Abrechnung
  • Mitwirkung bei der Optimierung medizinischer Prozesse
  • Medizinisches Leistungscontrolling und Aufbereitung relevanter Leistungsdaten
  • Kommunikation mit Kostenträgern und MDK sowie Organisation der Zusammenarbeit
  • Beratung der Geschäftsführung und der Chefärzte in Fragen der strategischen Leistungsentwicklung
  • Mitwirkung in der Vorbereitung und Durchführung der Budgetverhandlungen
  • Zusammenarbeit mit dem kaufmännischen Controlling und der Patientenadministration
  • Disziplinarische und fachliche Führung der Kodierkräfte
  • Mitwirkung in klinikweiten Projekten

 

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin oder vergleichbare Ausbildung und Berufserfahrung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Medizincontrolling, Kodierung und MDK-Management eines Krankenhauses
  • Kenntnis des DRG-Systems und der relevanten Gesetze und Verordnungen
  • Kenntnis klinischer Prozesse
  • Begeisterungs- und Kommunikationsfähigkeit sowie ein sicheres Auftreten
  • Strukturierte und analytische Arbeitsweise
  • Hohe Eigeninitiative und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • Unternehmerisches Denken
  • Freude an der strategischen Weiterentwicklung eines Krankenhauses und an der Organisation und Führung einer Abteilung
  • Sichere Anwendung der gängigen MS-Office-Anwendungen, insb. MS-Excel und Powerpoint, sowie Erfahrung mit Krankenhausinformationssystemen

 

 

Das erwartet Sie:

  • Eine spannende und verantwortungsvolle Position in direkter Anbindung zur Geschäftsführung
  • Eine attraktive Vergütung
  • Ein umfassendes Angebot an Fort- und Weiterbildungen

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen.

 

ANSPRECHPARTNER

 

ENDERA Personalberatung

Die Talentscouts im Gesundheitswesen

Stephanie Dreher

02241 127 39 7 -71

bewerbung@endera-gruppe.de

 

 

-->